Browsing Category

Unterwegs

Unterwegs

Snacks around the corner

Mit etwa 100 Produkten lockt die Snackkurve in der unteren der beiden Etagen der neuen Kaufland Filiale direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte die eilige Kundschaft an. Begehrt sind laut dem Personal hinter der Theke vor allem die „Hot Snacks“, die gern mitgenommen und frisch verzehrt werden. Von 6 Uhr morgens bis 20 Uhr abends werden in den drei Öfen unter anderem die Brote, Baguettes, Brötchen, Croissants und Snacks gebacken. Anschließend wird die Theke ständig nachgefüllt, sodass durchgängig frische Ware angeboten werden kann. Insgesamt kann der Kunde unter rund 25 Sorten Brötchen, 25 Sorten Gebäck, 20 Sorten Brot und 20 Sorten Snacks (darunter allein 10 Sorten Hot Snacks) sowie 6 Sorten Baguette wählen. Read more

Unterwegs

Butterbrot in Moskau

Brot hat in der russischen Gesellschaft mindestens einen ebenso hohen Stellenwert wie das in der Vergangenheit hierzulande war. Dort wie hier schätzt man kräftige und aromatische Brotsorten und eine Stulle ist Grundnahrungsmittel. Groß ist nach wie vor die Verbundenheit mit Deutschland. Die russische Sprache kennt viele Begriffe, die aus der deutschen Sprache stammen: Bruderschaft, Djubel (Dübel), Feijerwerk, Glasur, Plazkart, Schnaps, Waflja oder das Ziferblat. Eine neue Anlehnung findet sich auf dem modernen Moskauer Flughafen Domodedovo. Read more

Unterwegs

Eine Pizza zum Dessert

Die Süßen sind im Kommen in der Pizzawelt. Im April hatte Dr. Oetker eine Schokopizza – besteht aus Schoko-Pizzaboden, Schoko-Sauce, Schoko-Belag – eingeführt. Andere ziehen nach. Von Oktober bis Anfang Januar 2018 liefert auch Hallo Pizza in Süß aus. In 160 Filialen in Deutschland steht dann die KitKat Pizzazunge auf der Lieferliste. Aber auch lokale Pizzerien erweitern ihr Sortiment.

Read more

Unterwegs

Bäckerei Ziegler: Kinder sind VIPs

Meine Kinder veränderten meine Welt. Auch meine Konsumwelt. Bevorzugte ich vorher kleine, feine Cafés, zog es mich in meiner (vor einigen Jahren) neuen Rolle in Geschäfte, die das nötige Equipment boten, Spielecken oder noch besser Spielplätze und vor allem eine „Es-kommt-nicht-so-drauf-an-Atmosphäre“ verströmten.
Als ich zu einem Interviewtermin über Bargeldloses Bezahlen* die Bäckerei Ziegler in München besuchte, stach mir in ihrer Filiale in der Gneisenaustraße, genau das ins Auge, was mir, als meine Kinder noch kleiner waren, wichtig war: Kinderequipment. Es gab Kindermotive im Raum und auf der Menükarte las ich von einem Kinder-Frühstücksangebot (1 Brötchen, Butter, Nutella oder Konfitüre für 1 EUR). Und so wunderte es mich auch wenig, dass auffällig viele Kinder in Begleitung ihrer Eltern während meiner Zeit vor Ort ins Geschäft hinein- und wieder hinaushüpften.
Read more

Unterwegs

bäck stage: Das Bäckerei-Gastro-Event-Hotel

Es ist eine Bäckerei, ein Café, ein Restaurant, ein Hotel, eine Event-Location (für Frontcooking, Backkurse, Kindergeburtstage oder Firmenfeiern), bietet Lounge-Atmosphäre und hat auch noch einen Spielplatz vor der Tür: Im August 2017 öffnete das bäck stage in der Ludwigstraße 3 in Mössingen. Read more

Unterwegs

Brot bei Whole Foods in New York

New York City, 10 Columbus Circle: Hier steht eine von 430* Filialen von Whole Foods Market, eine Bio-Supermarktkette, für die Amazon laut Handelsblatt im Juni 2017 rund 13,7 Mrd. US-Dollar hingeblättert hat. Das Konzept peilt den ökobewussten Großstädter an und punktet durch ein wirklich unglaublich üppiges Bio-Food-Sortiment zu genauso üppigen Preisen, New York halt. Allerdings hat Amazon, zu dem Whole Foods seit Montag, 28. August 2017, nun offiziell gehört, begonnen, die Preise nach unten zu korrigieren. Read more

Unterwegs

Berlin: Der „Edel-Edeka“

Mitten in Berlin in der Chausseestraße 43 stößt man auf ein etwas außergewöhnliches Wohnhaus, das so heißt wie es aussehen soll: Sapphire, der Saphir. Ein Luxusquartier, erdacht vom Architekt Daniel Libeskind mit Ecken, Kanten und schimmernder Außenfassader. Im Erdgeschoss ist seit Anfang des Jahres ein 800 qm großer Edeka-Markt platziert, den Edeka Minden-Hannover optisch an am besonderen Stil des Gebäudes angepasst hat: Modern, urban, übersichtlich, angenehmes Licht, dezente Farben, mit breiteren Gängen und niedrigeren Regalen für alle Generationen – ein Markt mit Wohlfühlcharakter also, berichtet das Handelsunternehmen. Einen gewichtigen Anteil an der Atmosphäre hat auch das Café gleichen Namens am Markteingang. 45 Sitzplätze werden geboten und natürlich das Übliche vom Kaffee bis Snacks. Es werde gut angenommen, heißt es. Der Umsatzanteil liegt momentan bei 5,5 %. Read more

Unterwegs

Notizen aus Paris

Tagestripp zum Kunden nach Paris. Auf dem Rückweg zur Busstation kommen wir an einem Mini-Shop von Eric Kayser und einem innerstädtischen Monoprix Supermarkt vorbei. Ein Blick in die Auslagen, mehr Zeit ist leider nicht. Read more

Unterwegs

Der Luther Pass, die Torte und der Keks

Haben Sie es gemerkt? Wir sind im Lutherjahr (seit dem 31. Oktober 2016 bis zum 31. Oktober 2017). 500 Jahre Reformation1 ist der Anlass für viele Vorträge und Tagungen, Theaterstücke und Kunstprojekte, Ausstellungen und Fernsehfilme – das volle Programm also rund um Martin Luther2. In Wittenberg und drumherum stellt man sich auf ein ordentliches Besucherplus ein und ließ sich für den kulturgeschichtlich interessierten Gast etwas Besonderes einfallen: den Luther Pass.

Read more

Unterwegs

Eine mexikanische Backwarenspezialität: Tortillias

Ein Beitrag von Hans-Herbert Dörfner, Experte beim Senior Experten Service (SES), Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit, Bonn

Eine Tortillia ist ein Fladenbrot, das in Mexiko sehr beliebt und in vielfältiger Weise zubereitet wird. Die mexikanische Tortillia wird im Gegensatz zur gleichnamigen spanischen Tortillia aus Mais hergestellt. Bei der spanischen Tortillia handelt es sich um eine Eierspeise (Omelette). Read more