Unterwegs

Wenn die Bank zum Bäcker kommt

Hamburg, Borsteler Chaussee 119 – wo bis Herbst 2017 die Haspa (Hamburger Sparkasse) eine Filiale betrieb, ist im Dezember die Bäckerei Junge eingezogen. Finanzfragen kann man aber trotzdem klären: in der Bäckerei. Immer mittwochs von 10 bis 14 Uhr kommt dafür ein Haspa-Mitarbeiter ins Haus und berät nach Terminabsprache vor Ort im Café.

An alter Stelle sozusagen, denn die Örtlichkeit ist den Stadtteilbewohnern in Sachen Bankgeschäfte schließlich vertraut. Geblieben ist auch eine SB-Zone mit Geldautomat und Kontoauszugsdrucker gleich neben dem Café, das übrigens 88 Sitzplätze innen und 64 außen zu bieten hat.

Previous Post

You Might Also Like