Unterwegs

USA: Domino’s Bread Twists

Parmesan, Knoblauch oder Zimt – seit Juni 2017 dreht Domino´s in den USA seinen Pizzateig zu Bread Twists. Sie sind von außen knusprig, von innen soft, steht im Prospekt. Die beiden salzigen Varianten bekommen eine Parmesan-Knoblauch- bzw. Knoblauch-Würzung verpasst und werden mit einer Marinade zum Dippen verkauft.

Die süße Version mit Zimt/Zuckerbestreuung wird in einen Zuckerguss-Dipp gedippt. Acht Bread Twists gibt es für 5,99 US-Dollar (rund 5,10 EUR).

Previous Post

You Might Also Like