Unterwegs

H&M-Café startet in Heidelberg

In Heidelberg öffnete am 19. September das deutschlandweit erste H&M Instore-Café. „Wir wollten nicht das nächste hippe Café in Berlin sein“, erklärt Oliver Lange, Head of H&M LAB Deutschland. „Uns ist wichtig, dass wir dahin gehen, wo wir eine gestaltende Rolle am Standort einnehmen können.“

Das Café ist im ersten Obergeschoss bei H&M in der Hauptstraße 12 zu finden. Es ist 50 qm groß und mit viel Holz und hellen Farben gestaltet. Zu den Lieferanten gehören u.a. lokale Unternehmen wie Bäckerei Göbes, Hofladen QueerBeet, Cafe BLUM² und Kücherers Käse-Ecke. Man setzte auf die Kombination aus guter Nachbarschaft und schwedischer Unternehmenskultur. Das H&M LAB Café öffnet montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr. Neun Mitarbeiter gehören zum Service-Team.

Previous Post

You Might Also Like