Am Markt

Gin-Bäckerei in London

Gin-Tonic-Trinker kennen Fentimans als Tonic-Marke der gehobenen Preisklasse. Am 21. September öffnete – allerdings nur als Pop-up-Store für ganze drei Tage – die Fentimans Gin Bakery in London, ein Gemeinschaftsprojekt von Pearl & Groove, einer Cake-Bäckerei, zu dem sich auch Sophie Faldo gesellte, Gewinnerin des Great British Bake Off 2017. Angeboten wurden Kuchen mit Gin und Tonic-Flavour und natürlich Gin-Tonic zum Trinken.

Kuchen gab es in Geschmacksrichtungen wie Rosa Grapefruit Tonic mit Pymouth Gin und kandierten Grapefruitstückchen, Rhabarber-Tonic und Bloom Gin mit Erdbeeren oder Rosenlimonade und Hendricks-Gin mit Rosen und Lavendelblättern. Auch der Schwarzwald-Gin Monkey 47 war als Geschmacksgeber vertreten und zwar zusammen mit Kräutern und kandierten Limonen. Für alle, die es verpasst haben, dieses kulinarische Ereignis in London zu besuchen, hat Fentimans eine Rezeptserie auf seine Webseite gestellt: http://www.fentimans.com/bakery.php

Previous Post

You Might Also Like